Kniffe & Tricks

22 Tricks, die dir das Leben vereinfachen können

Die sogenannten Life-Hacks sind mittlerweile eine eigene Kategorie im Internet. Mit immer neuen Ideen und außergewöhnlichen Methoden versuchen User das Leben anderer und ihr eigenes zu vereinfachen. Das Besondere an den Life-Hacks ist, dass dafür nicht etwa ausgefallene Mittel benötigt werden. Alltägliche Probleme werden mithilfe von ebenso alltäglichen Gegenständen gelöst. Die Kombination zweier Gegenstände, welche auf den ersten Blick schlichtweg nichts miteinander zu tun haben, kann Probleme nicht nur kurzfristig, sondern auch auf lange Sicht lösen und das Leben damit bereichern. Diese Tricks, um Alltags-Probleme zu umgehen werden auf den verschiedensten Internet-Seiten und Foren gesammelt und zusammengetragen.

Bei dem Durchlesen stößt man zwar auch auf Tricks, welche gar keine sind, jedoch ebenso auf Gegenstände und Materialien, von welchen man nie erwartet hätte, dass sie tatsächlich zu etwas zunutze sein können. 22 dieser Life-Hacks sind im nachfolgenden Artikel aufgelistet und es wird überraschend sein zu sehen, welche Möglichkeiten sich durch einige alltägliche Gegenstände bieten.

Radiergummi zum Säubern der Handy-Kamera

ytimg

Das Problem der verschmutzten Handy-Kameras ist allgegenwärtig und ausgesprochen lästig, wenn man mal schnell ein Foto schießen will. Ein einfacher Radiergummi kann dabei Abhilfe schaffen. Einfach mit der Fläche über die Kamera reiben und das Glas säubern.

Post-Ist als Tastatur-Staubwedel

elgrupoinformatico

Was sich in und hinter unseren Tastaturen befindet, wissen nur die Wenigsten. Dazu müsste diese komplett auseinander geschraubt werden. Wer jedoch mit der Klebefläche eines Post-Ist durch die Lücken der Tastatur fährt, kann schnell und effektiv Staub und andere oberflächliche Verschmutzungen daraus entfernen.

Klima-Anlagen-Anbau

pikabu

Wenn die Klima-Anlage zu kalt eingestellt ist und der Wind die ganze Zeit über ins Gesicht weht, kann das schnell den Arbeits-Alltag stören. Hierbei wurde einfach die Klima-Anlage abgedeckt und mit einigen abgeschnittenen Rohr-Stücken die Luftzirkulation in weniger störende Richtungen gelenkt.

Kein Alkohol am Pool

reddit

Öffentliche Schwimmbäder und Pools untersagen oft den Konsum von alkoholischen Getränken. Ein Gast wollte das nicht wortlos hinnehmen und hat das Bier im Getränkebecher versteckt, welcher von außen undurchsichtig erscheint. Kein Alkohol am Pool? Kein Problem!

 

Next Page
Heim & Garten

Dieser Mann erfindet sich und das klassische IKEA-Regal neu und macht seiner Frau somit eine ganz besondere Überraschung

Der Möbelkauf, im Familienkreis oder mit der Freundin, hat so ziemlich bei zu jeder Gelegenheit die potenzielle Möglichkeit zur psychischen Zerreißprobe zu werden. Nicht selten sieht man in Möbelhäusern aufgeregte junge Frauen und mit ihnen im Schlepptau die zugehörigen Männer inklusive eingeschlafenem Gesichtsausdruck. Besonders das schwedische Möbelhaus IKEA ist eine geläufige Anlaufstelle für derartige Besorgungen. Mit günstigen Preisen, einer guten Qualität und einer schier zahllosen Auswahl an Möbelstücken und Dekorationsgegenständen gleicht das selbst von außen riesig aussehende Gebäude einem Labyrinth von innen. Dabei würden alle Männer den kürzesten Weg zu der eigentlichen Besorgung nehmen und danach den Laden wieder verlassen.

Das andere Geschlecht jedoch liebt es sich die zahllosen Variationen der verschiedenen Möbelstücke genauestens anzusehen und zu inspizieren. Zwischen der großen Auswahl von verschiedenen Dekorationen und anderen Möbelstücken findet sich jedoch immer ein ganz bestimmter Klassiker wieder. Das herkömmliche IKEA-Regal, welches aus einem einfachen Viereck-System besteht. Ein Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Möbelstücke nach seinen eigenen Vorstellungen zu verwenden. Was er damit gemacht hat und wieso seine Frau ihn dafür lieben wird, ist nachfolgend erklärt.

Das Selfmade-IKEA-Grundgerüst

littlevws

Um die Regale nach seinen eigenen Vorstellungen zu bearbeiten und sein eigens konzipiertes Möbelstück daraus zu entwerfen, müssen die Regale zunächst in die richtige Position gerückt werden. Dazu wurden sie praktisch über Eck gestellt, sodass sich zwei der Regale direkt gegenüberstehen und das Dritte in einer T-Formation einen in den Raum ragenden Arm erstellt.

Die ersten Schritte der Verarbeitung

littlevws

Die Idee wird immer klarer und langsam lässt sich erkennen, was er mit den IKEA-Regalen eigentlich vorhat. Die zwei gegenüberliegenden Regale werden mit Holzplanken verbunden und ausgesteift, sodass nichts mehr wackeln kann. Dafür werden lediglich die üblichen, im Baumarkt erhältlichen Holzplanken, das entsprechende Werkzeug und ein gewisses handwerkliches Geschick verwendet.

Zusätzliche Bretter – zusätzliche Stabilität!

littlevws

Das verbundene Konstrukt der zwei IKEA-Regale ist nun miteinander verbunden. Allem Anschein nach sollen die zwei gegenüberliegenden Regale eine Art Fußpunkt für eine Auflagefläche sein. Diese Auflagefläche wird mit noch weiteren Holzplanken, welche quer verbaut sind, stabilisiert und der Ablagefläche so weiterer Halt gewährt. Um den Platz auch maximal zu nutzen, wird bis auf einige Zentimeter vor dem Tür-Rahmen heran gebaut.

Das dritte Teil für mehr Fläche

littlevws

Nachdem die zwei gegenüberliegenden Regale miteinander verbunden und fest verschraubt sind, fehlt natürlich noch das dritte Regal. Auch dieses Wird nach demselben Prinzip, wie die zwei vorhergehenden Regale miteinander verschraubt. Der Krag-Arm reicht in den Raum hinein und ermöglicht damit eine größere Ablagefläche und zusätzlich diese von mehreren Seiten nutzen zu können.

 

IKEA bietet eine riesige Auswahl an vorgefertigten Möbelstücken. Allerdings haben sie auch die entsprechenden Basics, um die eigene Fantasie Herr über die Möblierung der Wohnung werden zu lassen. Mit ein wenig Einfallsreichtum und handwerklichem Geschick kann so eine individuelle und schicke Einrichtung aufgebaut werden.
Next Page