Bares Geld sparen bei Ikea

Möchtest du in eine neue Wohnung ziehen oder deine Inneneinrichtung verändern? Dann begibst du dich auf die Suche nach einem geeigneten Möbelhaus, das am besten auch noch preiswert ist. Eigentlich möchtest du auch alles in einem Geschäft finden und nicht für jedes einzelne Möbelstück oder jede einzelne Lampe in ein anderes Einrichtungshaus fahren. Natürlich fällt dir als erste Anlaufstelle Ikea ein. Hier findest du nicht nur Möbel sondern auch jegliche Dekorationsartikel, die man immer gebrauchen kann.

Bei Ikea wirst du immer etwas finden, was in deine neue Wohnung passt oder was deine Inneneinrichtung verändert. Dadurch kommt es allerdings häufiger zu Spontaneinkäufen und zu Hause ist man sich nicht mehr sicher ob man den gekauften Artikel wirklich gebrauchen kann. Doch was tun bei sogenannten Fehlkäufen ? In diesem Artikel wird dir gezeigt wie du bei Ikea noch mehr Geld sparen kannst und welche Vorteile du aus Fehlkäufen und Rückgaben ziehen kannst.

Ikea kennt jeder

shutterstock

Eins der weltweit führenden Einrichtungshäuser ist das schwedische Unternehmen Ikea. Auf über sechs Kontinente verteilt mit 389 Standorten ist Ikea für viele gut erreichbar und mindestens einmal im Jahr ist ein Einkauf für die meisten Routine.Sicher auch bei dir.

Einkaufen bei Ikea

shutterstock

Auch wenn du eine genaue Vorstellung davon hat, was du einkaufen möchtest, landet am Ende doch mehr im Einkaufswagen als geplant, denn bei Ikea ist immer etwas zu finden. Selten kommt es vor, dass dieses Einrichtungshaus mit leerem Einkaufswagen verlassen wird.

Preiswert einkaufen

shutterstock

Das Ikea preislich überzeugt, zeigt sich darin, dass mindestens jeder vierte Haushalt zur Hälfte aus Ikea-Möbeln besteht und jeder Dritte Deutsche ein Möbelstück besitzt. In deiner Wohnung findet sich sicher auch ein Regal oder ähnliches von Ikea.

Man kauft mehr als geplant

shutterstock

Da man bei Ikea immer etwas findet und gerne Artikel kauft, die eigentlich gerade nicht gebraucht werden, kann es auch mal zu Fehlkäufen kommen. Die Erfahrung musstet du sicher, wie viele andere, auch schon einmal machen. Doch was tun bei einem Fehlkauf?

Ikea hilft bei Fehlkauf

shutterstock

Das Rückgaberecht ist bei einem Fehlkauf praktisch. Jedes Kaufhaus hat ein Rückgaberecht für Kunden eingeräumt doch Ikea hat seid kurzer Zeit eine neue Regelung für Rückgaben eingeführt, die dir gefallen wird und die sich von jedem anderen Kaufhaus unterscheidet.

Rückgaberecht bei Ikea

ikea

Du hast nun 365 Tage Zeit deinen Fehlkauf an Ikea zurückzugeben. Ausnahmen macht Ikea allerdings auch, denn einige Artikel wurden vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Grünpflanzen, für dich zugeschnittene Ware und Artikel aus der Fundgrube sind ausgeschlossen.

Was ist zu beachten

shutterstock

Natürlich muss du auch bei Ikea eine Kleinigkeit beachten um von dem großzügigen Rückgaberecht Gebrauch zu machen. Der Kassenbon, die Rechnung oder der Lieferschein müssen vorgelegt werden damit der volle Kaufpreis erstattet wird.

Rückgaberecht, das wenige kennen

shutterstock

Zusätzlich zu dem oben genannten 365 Tage Rückgaberecht, hat sich Ikea eine Zusatzregelung einfallen lassen, die nur wenige kennen. Mit dieser Zusatzregelung kannst du bares Geld sparen und musst dich um die Entsorgung deiner alten Ikea Möbel keine Gedanken machen.

Zusatzregelung zum Rückgaberecht

shutterstock

Mit dem neu eingeführten Rückgaberecht nimmt Ikea sogar bereits aufgebaute Möbelstücke wieder zurück. Somit kannst du deine Wohnung komplett neu einrichten und sparst dabei noch Geld. Einen Rückgabegrund musst du dafür nicht angeben es sollten nur die notwendigen Dokumente vorliegen.

Noch mehr Service für Kunden

shutterstock

Ein einjähriges Rückgaberecht und dazu noch ein Rückgaberecht für bereits aufgebaute Möbel ist sehr großzügig. Um dem Kunden noch mehr Service zu bieten, kann man sogar seine alten Möbel abholen lassen, dies ist allerdings kostenpflichtig.

Da Ikea das einzige Einrichtungshaus ist, das diese Regelung und einen Rückgabezeitraum von 365 Tagen anbietet, wissen nur wenige davon.
Wenn du jemandem eine Freude machen möchtest, dann teile diesen Artikel und verbreite die neue Rückgaberegelung von Ikea mit deinen Freunden, Familie und / oder Bekannten. Bei deinem nächsten Ikea Besuch wirst du dich sicher an das Rückgaberecht erinnern und die Einkaufstour wird für dich gelassener da du dir keine Gedanken über eventuelle Fehlkäufe machen musst denn du hast ein Jahr Zeit die Artikel zurück zu geben.
Also schau dich in deiner Wohnung um ob es dort Artikel gibt die du eventuell ersetzen möchtest oder die du auch zurückgeben kannst und schon kann das sparen mit einkaufen los gehen.