Life-Hacks: Mit diesen 13 einfachen Tricks kannst Du Dir Dein tägliches Leben erleichtern.

Die kleinen Tücken des Alltags meistern, ganz normalen Gegenständen einen völlig neuen Zweck verleihen oder einfach mal etwas Neues ausprobieren: Wer ein bisschen Kreativität walten lässt, kann seinen Alltag leichter und effizienter gestalten. Das Geheimrezept dafür sind Life-Hacks – wie zum Beispiel die, die wir Dir hier vorstellen:

youtube

Kein Mülleimer am Start? Kein Problem! Nimm einen normalen Hocker oder Schemel mit vier Beinen, drehe ihn um und ziehe eine Mülltüte über die Beine – fertig ist Dein Mülleimer!

youtube

Gemütlich auf dem Sofa liegend surft es sich am besten. Wenn der Laptop dabei heiß wird und einem die Beine verbrennt, schafft ein Eierkarton Abhilfe: Lege ihn unter den Laptop, und eine gute Belüftung ist garantiert.

youtube

Viel zu warmes Kaltgetränk bei großem Durst? Feuchte ein Doppelblatt Küchenrolle an und lege es der Länge nach gefaltet um Deine Flasche. Nach wenigen Minuten im Tiefkühlschrank ist der Inhalt wunderbar kalt.

youtube

Hässliche Brandlöcher im Teppich gehören der Vergangenheit an: Trage etwas Klebstoff auf das Loch auf, schneide vereinzelte Teppichflusen ab und klebe sie auf dem Brandloch fest – schon ist es nicht mehr sichtbar!

youtube

Übrig gebliebenen Wein hebst Du am besten in der verkorkten Flasche auf. Wenn der Korken nicht mehr hineinpasst, wirf ihn kurz in kochendes Wasser, dann wird er formbar und kann in den Flaschenhals gedrückt werden.

youtube

Man hat Dir eine Botschaft am Badezimmerspiegel hinterlassen, die sich nicht abwischen lässt? Sprühe die Stelle mit Deo ein und wische mit einem trockenen Tuch nach: Dein Spiegel sieht aus wie neu!

youtube

Cornflakes werden in einer angefangenen Packung oft schal. Viel besser: Schneide den Hals einer leeren Flasche ab, ziehe die Cornflakes-Tüte hindurch und verschließe das Ganze wieder mit dem Deckel.

youtube

Du hasst es, wenn Deine Mitbewohner Deine Lieblingstasse verwenden? Sichere sie mit einem Vorhängeschloss, und keiner wird sich mehr daran vergreifen.

youtube

Gegen Tabakqualm in der Wohnung hilft eine Mischung aus Wasser und dem Saft einer Zitrone. Lege ein Küchenhandtuch kurz in die Flüssigkeit, wringe es aus und hänge es vor den Ventilator. Nun kannst Du wieder durchatmen!

youtube

Lust auf Lachs, aber keine Zeit zu kochen? Die Spülmaschine erledigt das. Verpacke Deine Lachsfilets gut in Alufolie und lege sie zum Geschirr. Nach dem Waschgang ist der Fisch gar.

youtube

Bodenwischen geht auch ohne Lappen: Ziehe einfach eine Socke über den Wischer. Anziehen kannst Du die Socke nun nicht mehr, aber der Boden ist sauber.

youtube

Topf statt Bügeleisen – ja, das geht: Koche Wasser in einem handlichen Topf auf; nun kannst Du mit der Bodenfläche des Topfes Dein T-Shirt bügeln!

youtube

Der Wasserkocher zum Selberbauen: Schneide das Kabel einer Mehrfachsteckdose ab und entferne das innere Kabel mit der grünen Membran. Entferne die Isolierung beiden verbleibenden Innenkabel und wickle die Kupferdrähte um jeweils eine Rasierklinge, die Du dann an vier geköpften Streichhölzern befestigt. Halte diese Konstruktion ins Wasser und stecke – erst danach! – den Stecker in die Steckdose. Aber Vorsicht: Strom ist gefährlich! Bitte führe diesen Life-Hack nur durch, wenn ein Experte dabei ist!

Im Folgenden findest Du nun das Originalvideo, in dem Du Dir die genialen Life-Hacks nochmal genauer ansehen kannst. Viel Spaß beim Ausprobieren!