Pimp my Home: 25 geniale Hacks, mit denen du deine Wohnung zum echten Hingucker machst

Dein zu Hause, das eigene Heim in eine Oase des Wohlfühlens zu gestalten ist eine ständige Herausforderung. Das Hineinstellen von Einrichtungsgegenständen aus Möbelhäusern als alleinige Gestaltungsmöglichkeit kann es doch wohl nicht sein. Die Vielfalt der Ikea-Ideen kannst Du noch einen gewissen Pep verleihen. Den Aha und Oho Effekt selbst in die Hand zu nehmen, wird Dein Heim zu etwas Besonderem machen.

Besonders wird Dein Heim durch Deine Kreativität. Immer nach der Devise „Selbst ist der Mann", solltest Du an die Einrichtung Deiner Wohnung herangehen. Maler- und Bastelarbeiten kannst Du selber machen. Eine Dekoration fertigen, ein Möbelstück aufarbeiten und mit sonstigen Kniffen kannst Du Dir ein gemütliches Heim schaffen. Schau Dich einfach um, hole Anregungen für Gestaltungsmöglichkeiten einer Wohnung ein. Fange einfach an, das eigene Heim nach Deinen Wünschen zu gestalten.

Mit einem Spiegel, räumliche Fantasien erzeugen

theletteredcottage

Den Spiegel zu einem echten Highlight in Deinem Wohnraum zu gestalten ist eine Herausforderung. Dabei ist es gleich, ob sich dieser im Flur, Wohnzimmer oder Bad befindet. Spiegel wirken im Raum erfrischend und tragen dazu bei, kleine Räume größer wirken zu lassen. Teste es einfach und lass es Wirken.

Gardinen hängen auch ohne Stangen

hgtv

Mach doch etwas anderes, verlasse den bisher gewohnten Trott. Warum muss denn die Gardine an Stange hängen. Nimm doch einfach ein Seil, einen Zweig oder habe doch selber eine Idee. Damit wird der Raum auf eine Weise betont, der vom Stil Deines Reichtums an Ideen zeugt. Mach etwas Neues, Ungewöhnliches mit der Fenstergestaltung.

Heizkörper optisch Verwandeln

remontbp

Heizkörperverkleidungen müssen nicht sein. Warum einen Heizkörper verstecken? Gestalte Heizkörper mit Farbe und mach ihm im Raum zum Hingucker. Es muss aber auch nicht einfarbig sein. Probiere doch Varianten aus. Bilder können als Vorlage dienlich sein. Eigen Ideen zu verwirklichen, sind gefragt.

Verstecke Dein Bett hinter Gardinen

greenbox

Ein Bett einfach in den Raum gestellt erweckt das Gefühl an einen kalten Schlafraum zur Pflichterfüllung. Erzeuge Spannung beim Betreten des Raumes nach etwas Verborgenen und wecke Gefühle zum Wohlfühlen. Mit Gardinen und ähnlichen den Raum in Spannung und Erwartung setzen mit der Frage: Was geschieht dahinter?

Wandgestaltungen im neuen Design

shutterstock

Mit Farben den Raum oder eine Wand frisch und modern gestalten. Löse Dich von der farblichen Eintönigkeit. Akzente setzen mit neuen Varianten. Binde Wandtatoos in Deine Ideen ein und Du erlebst ein neues Gefühl mit einem alt bekannten Raum. Wohnen in einer anderen, einem farblichen Design.

Luxus mit Gold

thedecorista

Gestalte Deinen Raum Golden mit goldenen Farben. Goldglänzend hat schon immer ein Elegantes und einen Ausdruck von Reichtum vermittelt. Probiere es aus, habe den Mut. Fühle Dich in der Goldgestaltung wie ein ruhmreicher Herrscher, denn der Herrscher über Deine Wohnung bist Du. Auch mit Gold als Gestaltungsmittel.

Die Eintönigkeit der Schalter

washitapecrafts

Schalter und Steckdosen in Weiß oder auch in Cremefarbe kommen ihrer Funktion entsprechend nicht so richtig zur Geltung. Oftmals greifst Du mehrmals hin, um den Schalter zu finden, da sich dieser nicht von seiner Umgebung abhebt. Gestalte den Bereich um Schalter und Steckdosen etwas temperamentvoll. Werte ihn auf, mit einfachen Mitteln. Bilde einen Rahmen aus Mosaikfliesen oder mit selbstklebendes Buntpapier.

Mit Farbe Räume größer erscheinen lassen

housebeautiful

Eine Farbgestaltung kann sehr erdrückend sein. Setze die Farbe in Szene, lass sie wirken. Schau dir Farbkonzepte an und wähle aus. Helle Wände haben ihren Chic und dazu Dunkel gestrichene Decken verleihen einen Raum mit einem farblichen Kunstgriff eine Feinheit für die Besonderheit Deines Raumes.

Flure mit Linoleum Fliesen aufdonnern

designertrapped

Flure erhalten nicht die Wertschätzung wie andere Räume. Schnell geht man durch diese und nutzt sie oftmals als Garderobe und sonstige Abstellmöglichkeiten. Damit erhält auch der Flurboden keine weitere Beachtung.
Möglichkeiten der Gestaltung kann der Einsatz von Linoleum Fliesen in einem bestimmten Muster sein. Oder eine farbliche Aufwertung.

Alte Schubladen für ordentlichen Stauraum

grillo-designs

Oftmals stellt sich Dir die Frage, wo verstaue ich das Ganze? Da hast Du Dekorationen wie beispielsweise zu Ostern oder zu Weihnachten. Gut eignet sich für die Lagerung solcher Artikel der Raum unter den Betten. Nimm zum Beispiel Schubkästen, die nicht mehr benötigt werden. Hier kannst Du die Lagerung praktisch und bequem vornehmen.

Einen Betthimmel einfach erschaffen

calebandersondesign

Ein Bett so einfach an einer Wand im Raum gestellt sieht doch irgendwie Kahl und ideenlos aus. Den Bettenbereich fantasievoll einrichten, ist doch angebracht. Mit Gardinenstangen einen Bettbaldachin Bauen. Vorhänge oder Ähnliches anhängen. Fertig! Bring Träume in die Realität. Das wird auch Deinem Partner begeistern. So gehen Kindheitsträume in Erfüllung!

Kopfbrett in eigener Regie schaffen

classyclutter

Selbst ist der Mann oder auch die Frau. Kopfbretter können etwas Besonderes sein. Da gibt es viel Gestaltungsspielraum und Dein Ideenreichtum ist wieder einmal gefordert. Beispielsweise kannst Du daran Nachtleuchten befestigen oder eine kleine Buchablage. In geschwungener Weise den oberen Abschluss als Himmel darstellen.

Verwende Kabel als Dekoration

hgtv

Oftmals benötigst Du Strom und es ist keine Steckdose in der Nähe. Die Benutzung eines Verlängerungskabels ist die Folge. Kabel werden dann irgendwo zwischen dem Fußboden und der aufgehenden Wand verlegt. Einfach so hingelegt und wenn es klappt, stolperst Du über diese. Nutze doch diese Kabel zu einer dekorativen Wandgestaltung. Verbinde Nutzung mit Gestaltung. Probiere es doch einmal aus und schaffe Kabelkunststücke.

Kabel geschickt Verstecken

freshcrush

Prima sind die flachen Fernseher. Werden sehr praktisch an die Wand montiert. Nur die Elektroleitungen herunter wie gekonnt und nicht gewollt. Schade, dass es für die Elektroenergie noch kein WLAN Übertragung gibt. Benutze Hilfsmittel zum Verstecken der Kabel zum Beispiel mit einem Leerrohr. Der Umgebung angepasst verleiht es dem Ganzen einen besonderen Charm.

Gibt den Fernseher einen Rahmen

decoratingyoursmallspace

Dein Fernseher hängt so lieblos an der Wand. Nur wenn er eingeschaltet ist, erkennst Du ihn. Hebe das Gerät einfach etwas hervor. Wie ein Bild. Ein Bild entfaltet sich und findet eingerahmt seinen Betrachter. Nun gebe doch auch dem Fernseher seinen Rahmen und er wirkt nicht mehr so nackt in der Fläche. Der Rahmen kann aus Holz oder ähnlichen sein. Auch ein malerisch hergestellter kann seine Wirkung erreichen.

Schränke aufmotzen mit neuen Griffen

schoolofdecorating

Mit der Zeit hast Du den Eindruck, Deine Möbel müssten ansprechender sein. Ein wenig die Ansicht ändern kann schon viel bewirken. Auf das Detail kommt es an. Die Griffe sind nicht nur für das Öffnen und Schließen angebracht, sondern sie sind auch ein Blickfang. Da macht es für Dich Sinn, das Aussehen der Griffe zu ändern.

Mit Schlaufen kreativ sein

hgtv

Deine Gardinen hängen so einfach und glatt herunter. Mach Gardinen zum Hingucker. Ein wenig zusammenraffen und mit Schlaufen versehen. Nimm verschiedene Schlaufen, einmal aus einem Strick oder ein andermal aus Geschenkband. Mit diesem Trick bietest Du den Blickfang auf die Gardinen und irgendwie sagst Du: Warum nicht gleich so.

Ein Duschvorhang verändert Dein Bad

hgtv

Ein Bad zu gestalten ist schon eine Herausforderung. Umgestalten ohne bauliche Änderungen herbeizuführen ist schon mit einfachen Mitteln machbar. Da wirkt schon, die Montage eines Duschvorhanges. Befestigst Du diesen direkt an der Decke, verhilft er dem Bad zu einer höhen Wirkung im Ansehen. Mir einfachen gestalterischen Mitteln kannst Du so, räumliche Wirkungen erzielen.

Für größere Fenster – Ändern der Gardinenhöhe

skonahem

Oftmals kommt Dir der Fensterbereich ein wenig klein, gedrückt vor. Mit dem Hängen der Gardinen an die Decke wirken die Fenster rein optisch größer. So hast Du eine rein optische Veränderung vorgenommen. Optisch können viele Dinge erzeugt werden. Ein wenig lässt sich unser Sinn in dieser Hinsicht positiv betrügen.

Abwechslung mit bedruckten Gardinen

athoughtfulplaceblog

Veränderung in den Räumen kannst Du fast immer mit einfachen Mitteln erzielen. Komm heraus aus der Eintönigkeit. Bedrucke beispielsweise Deine Gardinen mir Mustern. Auch bunte Farben lassen sich Prima einsetzen und sorgen für Abwechslung im Raum. Probiere doch das Zusammenspiel von Muster und Farbe! Frohes schaffen.

Lampenschirm kunstvoll Basteln

the3rsblog

Der Lampenschirm ist etwas Besonderes im Raum. Er verleiht einem Raum die Note im Aussehen. Mit dem Lampenschirm hast Du ein Gestaltungsmittel in der Hand, das Du selbst kreativ ändern oder auch schaffen kannst. Mit ein wenig Geschick kannst Du Großes erreichen. Schau Dir Anleitungen zur Herstellung an und sei kreativ.

Glasbehälter an der Wand Nutzen

thediyplaybook

Es muss nicht immer Ikea sein! Mit der Montage von Glasbehälter an der Wand hast Du eine interessante Dekoration und zugleich eine Lagermöglichkeit für kleine Dinge geschaffen. Auch kannst Du aus Glasbehälter wunderbar Schreibtisch Set erschaffen, ohne den Geldbeutel zu strapazieren. So schlägst Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe!

Dekoriere mit Spiegel

diys

Heute antwortet ein Spiegel nicht mehr auf die Schönheitsfrage. Darum nutze Spiegel, um zu gestalten. Setz die Spiegel, in den Mittelpunkt einer Dekoration. Verwandlung der Spiegel in Gegenstände für die Dekoration. Setz einem eine Pudelmütze auf. Probier einfach einige Varianten aus. Schau Dich nach Beispielen um und es wird Dir Gefallen.

Farbgestaltung für höhere Decken einsetzen

insideout

Farben sind nun einmal ein Gestaltungsmittel, mit dem Du viel erreichen kannst. Farben können aber auch sehr erschlagend sein. Setze das richtige Verhältnis um. Spiele einfach mit der optischen Täuschung und nutze diese für höhere Räume. Mit Farbe gestalten, ist einfach und schnell.

Eine Vielfalt von Wissen, Ideen und Ratschlägen rund um das Wohnen, solltest Du auf jeden Fall Teilen.