So Lädtst Du Dein iPhone Doppelt Schnell

Technik begeistert und die Erfindung des Handys hat unser Leben stark verändert und vereinfacht. Wir sind überall erreichbar. Doch da gibt es noch dieses eine kleine Problem. Den Akku. Wenn du also wieder mal fast keinen Akku hast aber nur kurz Zeit zum Laden hast, dann wird dir dieser Trick gefallen.

Wenn du dein iPhone ganz normal ans Ladekabel hängst, dann hast du einen Ladefortschritt von 3% in fünf Minuten. Das ist nicht wirklich viel, lässt sich aber deutlich steigern.

iPhone auf Flugmodus stellen

bloggersarena

Wenn du dein iPhone auf Flugmodus stellst, kannst du zwar das Internet nicht nutzen, dafür verbraucht dein Handy deutlich weniger Akku und lädt entsprechend schneller.

iPad USB-Adapter verwenden

businessinsider

Wenn du ein iPad besitzt, dann benutze den USB-Adapter davon, um dein iPhone zu laden. Er hat eine größere Leistung und lädt dein Handy zügiger.

Mach die Schutzhülle ab

Das empfiehlt selbst Apple, denn mit Schutzhülle wärmt sich das iPhone mehr auf und die Ladeleistung sinkt. Deshalb lädt es besser ohne Hülle.

Lass es liegen

Halt dich in der Zeit, in der du dein Handy lädst davon fern. So verbraucht es nicht während dem Laden unnötig Akku nebenher.

Wenn du diese vier Tipps in die Tat umsetzt, dann erreichst du einen Ladefortschritt von 6% in fünf Minuten. Das klingt nicht nach viel, ist aber doppelt so schnell wie normal.