So sparst du dir Zeit, Geld und Nerven beim Autofahren

Autofahrten gehören für viele Menschen zum Alltag. Unter bestimmten Umständen kann aber auch das Auto eher unpraktisch sein. Zwar gibt es keine Tricks gegen Ampeln, Staus und schlechte Autofahrer, mit ein paar einfachen Hacks kann aber jeder den Komfort im Auto erhöhten. Diese Tricks sparen dir Geld, Zeit und Nerven!

youtube

Für Fahrten auf schlechten, unsanierten Straßen solltest du vor Beginn der Fahrt ein wenig Luft aus den Reifen lassen. Im Innenraum merkst du dafür weniger Erschütterungen.

youtube

Das Handschuhfach kannst du mit Hilfe der Klimaanlage zum Kühlfach umfunktionieren. Einfach das kleine Rädchen im Inneren des Fachs aufdrehen und das Proviant bleibt angenehm kühl.

youtube

Damit du dich im Sommer nicht am Lenkrad verbrennst, solltest du es nach dem Parken ein halbes Mal drehen. Drehst du es dann wieder zurück, ist die Oberseite nicht heiß.

youtube

Nur Getränke mit Kronkorken? Der Metallverschluss des Sicherheitsgurtes lässt sich ganz einfach als Flaschenöffner nutzen.

youtube

Falls auch andere Leute mit deinem Auto fahren, solltest du dir mit zwei Klebestreifen am Sitz und Boden deine ideale Position markieren.

youtube

Damit du dich an der Tanksäule nicht blamierst, kannst du an der Tankanzeige deines Autos durch einen Pfeil ablesen, auf welcher Seite sich der Tankstutzen befindet.

youtube

Falls sich nach dem Autowaschen Schlieren auf der Scheibe finden, kannst du sie einfach mit Scheibenwischwasser abwischen. Der Alkohol entfernt die Schlieren sofort.

youtube

Um Geld für neue Scheibenwischer zu ersparen, solltest du deine alten Wischer öfter mit Spiritus reinigen und danach mit Silikon einsprühen. Dadurch werden sie weich und können länger genutzt werden.

youtube

Den bekannten Stromschlag beim Aussteigen vermeidest du, indem du die Außenseite deines Autos berührst, bevor du die Füße auf den Boden stellst.

Mit diesen Tricks kannst du ein paar der Probleme, die das Autofahren mit sich bringt, jetzt hoffentlich hinter dir lassen.