Unglaublicher Life Hack – In nur wenigen Schritten vom Gartentisch zum Partytisch

Wer sitzt nicht gerne im Sommer draußen auf der Terrasse und trinkt ein kühles Bier mit seinen Besten. Doch wie kühlt man sein Bier auf dem Tisch ohne diesen nass zu machen oder zusätzliche große Behältnisse aufzustellen? Mit der folgenden Anleitung können Sie dieses Problem in nur wenigen Arbeitsschritten lösen.

domesticated-engineer

Zu Beginn wird ein Bausatz für einen Gartentisch benötigt. Hier sind Ihrer Kreativität bzgl. der Wahl des Materials und der Größe keine Grenzen gesetzt. Schleifen Sie die Bretter ab.

domesticated-engineer

Um die Bretter der Tischplatte zu verbinden, bohren Sie schräg Löcher in die Latten, die später die Oberfläche Ihres Partytisches sein sollen.

domesticated-engineer

Nun legen Sie die Holzlatten so aus, wie Sie die Tischplatte am Ende gestalten möchten. Zwei herkömmliche, langgezogene Blumentöpfe ersetzen die Latten in der Mitte. So entsteht später die Getränkekühlung im Partytisch.

domesticated-engineer

Sorgfältig wird die Tischplatte nun möglichst passgenau zusammengeschraubt. Vermeiden Sie hierbei größere Lücken zwischen den Latten.

domesticated-engineer

Separat von der Tischplatten benötigen Sie nun zwei Boxen aus Holz, welche die Blumentöpfe der Tischplatte umfassen können. Diese dienen als Halterung der Blumentöpfe.

domesticated-engineer

Diese Halterungen werden nun an der unteren Seite des Tisches an der Stelle befestigt, an welcher beim Zusammenschrauben der Tischplatte die Blumentöpfe gelegen haben.

domesticated-engineer

Als Abdeckung für die Blumentöpfe werden noch Latten als Deckel benötigt. Diese können durch einen Griff oder ein Loch ergänzt werden. Nach Montage der Tischbeine und der Box wird der gesamte Tisch mit einer geeigneten Lasur lackiert.

domesticated-engineer

Ist die Lasur getrocknet, können Sie den Tisch direkt in Betrieb nehmen: Die Blumentöpfe werden in die vorgesehenen Halterungen gelassen und fertig ist Ihr Partytisch. Die beiden mittleren Latten können mit nur einem Handgriff abgehoben werden.

domesticated-engineer

Haben Sie ausreichend Eis in die Blumentöpfe gefüllt, sind Sie die idealen Behälter, um Getränke oder Lebensmittel zu kühlen und direkt griffbereit zu haben. Ihr Tisch bleibt sauber und trocken und die Kühlung Ihrer Getränke ist jederzeit gegeben.

domesticated-engineer

So steht ausgedehnten Grillfeiern an langen Sommerabenden nichts mehr im Wege. Die Fläche außerhalb der Kühlöffnungen bleibt für das Essen oder das entsprechende Kartenspiel frei und trocken.