Vorsicht Bei Diesen Störenden Weißen Punkten Im Gesicht

Jeder von uns möchte immer gut aussehen. Diese weißen Punkte auf Ihrem Gesicht tragen dazu garantiert nicht bei. Hier erfahren Sie mehr darüber:

Milchige Unebenheiten

ponila

Fast 40% aller neugeborenen Babys haben diese milchigen Erhebungen im Gesicht. Beinahe die gleiche Anzahl an Erwachsenen haben auch diese Flecken im Gesicht. Was ist das nun genau?
Diese Punkte werden Milien genannt und sind winzig kleine Zysten aus Keratin, die unter der Haut eingeschlossen sind.

Der Grund?

ladyhealthnet

Es gibt eine Vielzahl von Ursachen, die zu diesen weißen Flecken im Gesicht führen. Diese Punkte können durch einen Sonnenbrand oder durch die unsachgemäße Anwendung von Steroid-Hautcremes und Lotionen entstehen. Es kann sich dabei auch um eine andere Art einer Hautinfektion handeln.
Am Anfang sind sie harmlos, aber wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, können die Flecken zu größeren Hautproblemen führen.

Die Behandlung

mypositivehealth

Dafür werden zahlreiche Hausmittel angewendet. Das bekannteste ist Dampf, der die Poren der Gesichtshaut öffnet und die Blutzirkulation anregt. Zusammen mit dem Dampf kannst du auch Teebaumöl verwenden. Trage einfach ein paar Tropfen auf die betroffenen Stellen auf.

btsstation

Selbst Zitronensaft und Zucker-Peeling zeigen Erfolge. Wenn dir die Situation entgleitet, solltest du einen Dermatologen aufsuchen. Die Spezialisten verwenden eine sterile Nadel oder machen eine Laserbehandlung, um diese Zysten zu entfernen. Das Video zeigt dir, wie eine Behandlung aussieht.

Hier das Video: