Warum Du jeden Tag zwei Eier essen solltest

Früher wurden wir immer vor dem Verzehr von Eiern gewarnt. Sie würden den Cholesterinspiegel gefährlich in die Höhe treiben und wären bei einer Diät kontraproduktiv. Diese Thesen sind dank umfangreicher Studien jedoch überholt. Inzwischen steht selbst für Experten fest: Der Verzehr von täglich zwei Eiern hat einen positiven Effekt auf Deine Gesundheit! Wir erklären die Gründe.

Dem Herz-Kreislauf-System etwas Gutes gönnen

shutterstock

Eier enthalten einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, der wiederum dafür sorgt, dass der Triglyceridspiegel in Deinem Blut gesenkt wird. Mit dem Verzehr von täglich zwei Eiern reduzierst Du also das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Folsäuremangel vorbeugen

shutterstock

In einem Ei sind 0,7 Mikrogramm Vitamin B9 (Folsäure) enthalten. Ein Mangel an Folsäure kann in der Schwangerschaft zu schweren Schäden am zentralen Nervensystem des Ungeborenen führen.

Der Hautalterung entgegenwirken

shutterstock

Vor allem in den Eiern von freilaufenden Hühnern sind viele Karotinoide (Antioxidantien) enthalten, die den Alterungsprozess Deiner Haut verlangsamen und die schädlichen freien Radikale auffangen. Karotinoide
(Antioxidantien) müssen über die Nahrung aufgenommen werden, da Dein Körper den Stoff nicht selbst bilden kann.

Das Brustkrebsrisiko reduzieren

shutterstock

Eine Studie ergab, dass Eier das Sexualhormon Östrogen binden. Ein erhöhter Östrogenspiegel wird jedoch mit Brustkrebs in Verbindung gebracht. Als Frau kannst Du Dein Brustkrebsrisiko laut dieser Studie um mehr als 15 Prozent senken, wenn Du in Deiner Jugend täglich Eier verzehrst.

Für die Gesundheit Deiner Augen

shutterstock

Die in den Eiern enthaltenen Stoffe Vitamin A, Lutein und Zeaxanthin haben einen positiven Einfluss auf Deine Sehkraft. Bei einem Mangel steigt unter anderem das Risiko für Augenkrankheiten und bösartige Veränderungen im Augengewebe.

Die Diät unterstützen

shutterstock

Eier besitzen einen glykämischen Index von 0, was bei einer Diät von Vorteil ist. Schließlich benötigt Dein Körper beim Verdauen von Eiweißen jede Menge Energie. Außerdem sättigen Eier sehr gut.

Für ein besseres Erinnerungsvermögen

shutterstock

Für eine gute Erinnerungsfähigkeit benötigt Dein Körper Cholin, das in Eiern reichlich enthalten ist. Den Tagesbedarf deckst Du bereits mit dem Verzehr von zwei Eiern täglich.

Für starke Knochen und gesunde Zähne

shutterstock

Für Knochen und Zähne sind Vitamin D und Kalzium sehr wichtig. Das in Eiern enthaltene Vitamin D unterstützt den Körper dabei, Kalzium aufzunehmen.