Welche Funktionen die Tasten F1 bis F12 haben

Viele wissen nicht genau, wofür die F-Tasten, die im oberen Bereich der Computertastatur zu sehen sind, eigentlich verwendet werden können. Im Folgenden werden die unterschiedlichen Funktionen der einzelnen Tasten beschrieben, die teilweise sehr praktisch sind und die Arbeit am Computer oder Laptop erheblich erleichtern können.

F1

shutterstock

F1 aktiviert das Hilfemenü. Wird F1 mit der Windows-Taste gedrückt, erscheint das Microsoft-Hilfemenü; mit der Strg-Taste wird in Excel und Word die Menüleiste angezeigt oder ausgeblendet.

F2

shutterstock

Mit F2 werden Ordner oder Dateien im Explorer umbenannt. In Office wird die Dokumentbibliothek geöffnet, wenn Alt + Strg + F2 gleichzeitig gedrückt wird.

F3

shutterstock

Anhand F3 können Dateien im Explorer gesucht werden. In Webbrowsern, wie Google Chrome, wird die Suchfunktion angezeigt. Mit der Umschalttaste wird in Word die Groß-/Kleinschreibung geändert.

F4

shutterstock

Wenn die F4-Taste gedrückt wird, wird ein aktives Programm umgehend geschlossen. Im Windows-Explorer springt der Cursor in die Adressleiste.

F5

shutterstock

Durch F5 wird die offene Seite des Internetbrowsers, bei Windows der Bildschirm aktualisiert. In Office wird „Suchen und ersetzen" geöffnet; in PowerPoint wird eine Präsentation gestartet.

F6

shutterstock

Mit F6 wird der Cursor auf die Adressleiste von Webbrowsern bewegt. In Word wird bei geteiltem Bildschirm zur nächsten Anzeige gewechselt. Gemeinsam mit Strg kann zwischen Word-Dokumenten hin- und her geschaltet werden.

F7

shutterstock

Wird F7 mit der Umschalttaste gedrückt, öffnet sich die Thesaurus-Funktion in MS Word. Zusammen mit der Alt-Taste werden Rechtschreibung und Grammatik überprüft.

F8

shutterstock

Wird beim Hochfahren des Computers die Taste F8 gedrückt, startet der abgesicherte Modus. In Excel wird der erweiterte Modus für die Pfeiltasten aktiviert.

F9

shutterstock

Die F9-Taste aktualisiert Felder in Microsoft Word. Werden die Tasten F9 und Strg gleichzeitig gedrückt, werden leere Felder in Word eingefügt.

F10

shutterstock

Mit F10 wird die Menüleiste geöffnet; gemeinsam mit der Umschalttaste wird ein Rechtsklick ausgeführt. In Word wird ein Fenster maximiert, wenn F10 mit Strg gedrückt wird.

F11

shutterstock

Anhand der F11-Taste wird der Vollbildmodus aktiviert oder deaktiviert. In Excel wird mit der Umschalttaste und F11 ein Arbeitsblatt hinzugefügt.

F12

shutterstock

Die F12-Taste öffnet den Befehl „Speichern als" in MS Word. Mit der Umschalttaste wird ein Dokument in Word gespeichert; mit der Strg-Taste wird ein neues Dokument geöffnet. Nach oben